Sieg bei ADTV-Medaillen-Cup

Tanzclub Rot-Weiß Soltau: Behringer Paar startet erfolgreich bei Medaillen-Cup in Düsseldorf

Sieg bei ADTV-Medaillen-Cup

Ariane Böttcher-Künneke und Alexander Künneke konnten jetzt beim ADTV-Medaillen-Cup in Düsseldorf den Sieg erringen: Unter dem Motto „Dabei sein und Spaß haben“ reiste das Paar aus Behringen, beide Mitglieder im Tanzclub Rot-Weiß Soltau, hochmotiviert am 8. April nach Düsseldorf - zurück kamen sie mit Pokal und Urkunde.

Seit 2010 bieten ADTV-Tanzschulen einen speziellen Freizeit Wettbewerb an, der nicht den Vergleich mit dem klassischen Turniertanz sucht, sondern gemeinsames Erleben und Tanzen als sinnvolle gesunde Freizeitgestaltung in den Vordergrund stellt: den „ADTV-Medaillen-Cup“. Die Klassiker in den Standard und lateinamerikanischen Tänzen sind ebenso gestattet, wie die beliebten Freizeittänze Discofox oder Salsa.

Die beiden mitgereisten Tanzlehrerinnen Lena Bosselmann (Step by Step - Die ADTV Tanzschule, Schneverdingen) und Elke Detmers (beide zugleich auch Trainerinnen im Tanzclub Rot-Weiß Soltau) konnten das engagierte Paar aus dem Tanzclub gleich zweimal auf dem Siegerpodest feiern.

In der Sektion Ü40 erreichten Ariane und Alexander folgende Platzierungen: Tango und Wiener Walzer jeweils Platz 1, Langsamer Walzer, Slowfoxtrott, Quickstep Salsa, Cha Cha Cha und Jive jeweils Platz 2 sowie Rumba Platz 3. Darüber hinaus ertanzte sich das Paar in der Hauptgruppe aller Altersklassen im Slowfox den 2. Platz, im langsamen Walzer den 3. Platz, in Salsa, Rumba und Jive den 4. Platz und im Cha Cha Cha den 5. Platz. Insgesamt nahmen etwa 40 Paare aus dem gesamten Bundesgebiet an dem Finale in Düsseldorf teil.

Im Spätsommer 2022 starten die Qualifikationsturniere für das Finale 2023. Das Paar Künneke wird natürlich fleißig Punkte sammeln, um auch im kommenden Jahr wieder in Düsseldorf dabei sein zu können

Logo