Betonmischer umgekippt

32 Tonnen schweres Fahrzeug liegt im Seitenraum

Betonmischer umgekippt

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines voll beladenen Betonmischfahrzeugs aus Scheeßel. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er am heutigen Montag gegen 8 Uhr mit dem Gefährt auf der Gemeindestraße in Ellingen in den stark aufgeweichten, unbefestigten Seitenraum. Das 32 Tonnen schwere Fahrzeug kippte um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der 57jährige Fahrer blieb unverletzt

Zwecks Bergung wurde die Gemeindestraße für mehrere Stunden gesperrt.

Logo