Betrugsversuch gescheitert

Angerufene legten einfach auf

Betrugsversuch gescheitert

Falsche Polizeibeamte versuchten am Mittwoch, den 26. August, im Heidekreis insbesondere in den Abendstunden am Telefon eine Vielzahl überwiegend älterer Menschen nach ihren Vermögensverhältnissen auszuhorchen.

„Dabei gab der Anrufer vor, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen sei und man im Rahmen der Ermittlungen ein Notizbuch gefunden habe, in der auch der Name des Angerufenen verzeichnet gewesen sei“, so Polizeisprecher Olaf Rothardt.

Die Angerufenen hätten den Betrug jedoch gewittert und das Gespräch beendet, so dass kein finanzieller Schaden entstanden sei.

Logo