Betrunken auf glatter Fahrbahn

1,22 Promille: 32-jähriger Munsteraner rutscht mit seinem Pkw von der B 71

Betrunken auf glatter Fahrbahn

„In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag befuhr ein 32-jähriger Munsteraner mit seinem Pkw die B 71 aus Soltau kommend. Aufgrund glatter Fahrbahn geriet der Fahrzeugführer kurz vor Harber ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Grundstücksumzäunung“, so der Bericht der Polizei, die während der Verkehrsunfallaufnahme Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer bemerkte: „Der gemessene Atemalkoholwert betrug vor Ort 1,22 Promille. Nach der Blutprobenentnahme und der Beschlagnahme des Führerscheines wurde der Fahrzeugführer aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.“

Logo