Betrunkene gehen auf Polizisten los

Ruhestörungen in Soltauer Obdachlosenunterkunft: Alkoholisierte Männer beleidigten und bedrohten Einsatzkräfte

Betrunkene gehen auf Polizisten los

Nach mehreren vorangegangenen Ruhestörungen in einer Soltauer Obdachlosenunterkunft stellten Polizeibeamte in der Nacht zum heutigen Mittwoch nach bereits zuvor angedrohten Folgemaßnahmen die Musikbox sicher. Doch das traf nicht gerade auf Verständnis, wie die Polizeiinspektion Heidekreis berichtet: „Damit zeigten sich zwei Bewohner im Alter von 43 und 55 Jahren nicht einverstanden. Die stark alkoholisierten Männer beleidigten und bedrohten die Einsatzkräfte. Der Aufforderung, den Abstand einzuhalten, kamen sie nicht nach und gingen auf die Beamten los. Die Männer wurden zu Boden gebracht und in Gewahrsam genommen“. Allerdings ging das „Gerangel“ dort weiter: „Auch hier wehrten sie sich massiv. Eine Polizeibeamtin wurde leicht verletzt. Die Nacht verbrachten sie in der Zelle in Soltau. Es wurden mehrere Verfahren eingeleitet“, so der Polizeibericht.

Logo