Änderung der Verkehrsführung zwischen Soltau-Ost und Bispingen

Arbeiten auf Autobahn 7 am kommenden Montag, 14. November

Änderung der Verkehrsführung zwischen Soltau-Ost und Bispingen

„Am Montag, 14. November, ist im Zeitraum zwischen 9 und 12 Uhr auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Soltau-Ost und Bispingen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen“, informiert die Niederlassung Nordwest der Autobahn GmbH des Bundes. „In diesem Zeitraum erfolgt der Umbau der ‚Zweistreifen-Verkehrsführung‘. Diese wird vom äußeren Fahrbahnrand auf die Seite des Mittelstreifens verlegt, um in diesem Bereich die benötigten Provisorien aus der zurückliegenden Bauzeit zu entfernen“, so die Mitteilung.

Und weiter: „In der zurückliegen Zeit erfolgte die Erneuerung der Richtungsfahrbahn Hannover zwischen den Anschlussstellen Bispingen und Soltau-Ost in Fahrtrichtung Hannover. Zurzeit erfolgen die Rückbauarbeiten der bauzeitlichen Provisorien und der Verkehrssicherung.“

Die zuständige Außenstelle Verden der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis und gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Logo