Drei Autos in Brand

Brandstiftung in Soltau und Bispingen

Drei Autos in Brand

Drei Autos wurden am vergangenen Freitag im Altkreis Soltau in Brand gesetzt. Kurz nach 10 Uhr wurde ein Pkw-Brand auf einem Mitarbeiter-Parkplatz in Bispingen in der Töpinger Straße gemeldet. Gegen 17.20 Uhr brannten dann zwei Wagen auf einem Parkplatz in Soltau im Oeninger Weg. „Alle Fahrzeuge wurden vorsätzlich in Brand gesetzt“ so die Polizei. Die Brände konnten frühzeitig bemerkt und gelöscht werden, so dass die Gesamtschadenshöhe unter 10.000 Euro bleibt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Soltau unter Ruf (05191) 93800.

Logo