„Da Mo - Der Mann“: Konzert in bayrischer Mundart

Singer/Songwriter Michael Fitz am 23. April zu Gast in der Bibliothek Waldmühle

„Da Mo - Der Mann“: Konzert in bayrischer Mundart

Die Soltauer Kulturinitiative (KI) präsentiert ein Konzert in bayrischen Mundart: Singer/Songwriter Michael Fitz lädt unter dem Titel „Do Ma“ für den 23. April um 20 Uhr in die Soltauer Bibliothek Waldmühle ein. Karten gibt es an der Abendkasse sowie bereits jetzt im Vorverkauf bei der Soltau-Touristik und über die Internetseite der KI unter www.kulturinitiative-soltau.de.

„Da Mo - Der Mann“ - eigentlich kein so kompliziertes Thema, möchte man zumindest meinen. Männer, glaubt man im Allgemeinen, sind recht einfach gestrickt, klar und zielgerichtet orientiert und daher problemlos zufrieden zu stellen. Was Michael Fitz - eben auch ein männliches Wesen - alles in Wort und Musik zu diesem Thema einfällt, lässt auf einen selbstkritischen , wachsamen und vor allem unbestechlichen Geist schließen.

Der Musiker findet: „Er“, also der Mann, sei beileibe nicht auf der Strecke geblieben, aber eben auch noch nicht wirklich angekommen, eher noch unterwegs, Richtung Ein - und ungeschönter, realistischer Selbstsicht oder zumindest Akzeptanz. Er muss sich endlich wirklich emanzipieren und sich in seiner neuen Rolle erkennen und erfinden, um sich in einer ständig verändernden Welt immer wieder neu zu positionieren.

Ob „Er“ , also der Künstler das mit seinem neuen, abendfüllenden Soloprogramm in Sprache und Tönen „Da Mo“ schafft oder nicht, das erlebt das Publikum, männlich wie weiblich, beim Abend mit Michael Fitz.

Logo