„Deutsch-Ukrainischer Abend“ mit „Theater, Snacks und ganz viel Herz“

Am 7. Juli Veranstaltung in der Aula des Soltauer Gymnasiums

„Deutsch-Ukrainischer Abend“ mit „Theater, Snacks und ganz viel Herz“

Ein „Deutsch-Ukrainischer Abend“ mit „Theater, Snacks und ganz viel Herz“ steht am 7. Juli ab 19 Uhr in der Aula des Soltauer Gymnasiums auf dem Programm. Die Theaterszenen handeln vom Alltag der Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine an einer deutschen Schule und wurden in Kooperation mit den Schülern des elften Jahrgangs des Gymnasiums Soltau unter der Leitung von Lehrerin Dr. Victoria Buchterkirchen erarbeitet.

„Es wird sowohl in deutscher als auch in ukrainischer Sprache gespielt“, so die Pädagogin. Im Anschluss an das selbstentwickelte Stück gibt es die Möglichkeit, etwas zu essen und sich kennenzulernen.

Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Logo