Diebe auf „Fischzug“: Koi-Karpfen weg

Tiere im Wert von rund 5.000 Euro aus Gartenteich gefischt

Diebe auf „Fischzug“: Koi-Karpfen weg

Über einen dreisten „Fischzug“ berichtet jetzt die Polizeiinspektion Heidekreis: In Soltau haben Diebe Koi-Karpfen gestohlen: „In der Zeit zwischen Sonntag, 13. November, und Mittwoch, 23. November, entwendeten Unbekannte aus einem Gartenteich an der Celler Straße zehn Koi-Karpfen. Der Wert wird auf rund 5.000 Euro geschätzt“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis. Hinweise zum Verbleib er Fische nimmt die Polizei Soltau unter Telefon (05191) 93800 entgegen.

Logo