Diebe in Fußgängerzone unterwegs

Täter erbeuteten Sparschwein und Mobiltelefon

Diebe in Fußgängerzone unterwegs

Diebe waren jetzt in der Soltauer Fußgängerzone unterwegs - darüber informiert die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrer Mitteilung: „Trickdiebe erbeuteten am vergangenen Mittwoch gegen 17 Uhr in einem Juweliergeschäft am Georges-Lemoine-Platz ein Sparschwein vom Verkaufstresen, indem einer der Täter den Mitarbeiter ablenkte und der andere zugriff. Der Schaden beträgt rund 50 Euro. In einem weiteren Geschäft entwendeten vermutlich dieselben Täter ein Mobiltelefon im Wert von rund 200 Euro, das auf dem Verkaufstresen lag“, so der Polizeibericht.

Logo