Diebe stehen auf „Audi“

Steuergeräte und Scheinwerfer entwendet

Diebe stehen auf „Audi“

Eine Vorliebe für Fahrzeugteile der Marke Audi scheinen Diebe zu haben, die am vergangenen Wochenende in Soltau aktiv waren: In der Zeit von Donnerstagabend bis Montagmorgen entwendeten Unbekannte insgesamt 15 Steuergeräte für Kraftfahrzeuge der Marke Audi bei einer Logistikfirma an der Gottlieb-Daimler-Straße. Hier entstand ein Gesamtschaden von etwa 60.000 Euro.

Ebenfalls am vergangenen Wochenende wurden zudem drei hochwertige Audi-Kraftfahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses in der Lüneburger Straße angegangen. Hierbei bauten die unbekannten Täter die Scheinwerfer der Fahrzeuge aus. Für die Tatausführung errichteten sie, um unentdeckt zu bleiben, einen Sichtschutz aus Müllcontainern und weiteren Gegenständen. Der Gesamtschaden in diesem Fall wird auf rund 36.000Euro geschätzt.

Zeugen zu beiden Vorgängen werden gebeten, sich bei der Polizei Soltau unter der Rufnummer (05191) 93800 zu melden.

Logo