Einbahnstraßenregelung in Celler Straße

Behinderungen - insbesondere beim Durchgangsverkehr - ab dem 28. Juni

Einbahnstraßenregelung in Celler Straße

Zu der derzeit bestehenden Einbahnstraßenregelung in der Wilhelmstraße ist jetzt noch zusätzlich auf Grund einer Fahrbahnausbesserung in der Celler Straße in Höhe Marienburger Damm eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Stadtmitte erforderlich - darüber informiert jetzt die Stadt Soltau: „Es wird mit Behinderungen gerechnet; insbesondere beim Durchgangsverkehr.“

Die Baustelle soll am 28. Juni eingerichtet werden und bis zum 8. Juli bestehen. „Bis zum Baustellenbereich ist der Anliegerverkehr in beide Richtungen möglich. Die Bushaltestelle ‚Hagebau‘ wird stadtauswärts während der Bauzeit nicht angefahren. Alternativ steht die Bushaltestelle in Tetendorf zur Verfügung. Der Radfahrverkehr ist gewährleistet“, so die Mitteilung der Stadt Soltau.

Logo