„Einkaufen im Internet - Das kleine Einmaleins des Onlineshoppings“

„Treffpunkt Medien erleben“ : Info-Veranstaltung in der Bibliothek Waldmühle

„Einkaufen im Internet - Das kleine Einmaleins des Onlineshoppings“

„Einkaufen im Internet - Das kleine Einmaleins des Onlineshoppings“ - so lautet der Titel der nächsten öffentlichen Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Treffpunkt Medien erleben“ in der Soltauer Bibliothek Waldmühle. Sie steht am Donnerstag, dem 1. September, um 18.30 Uhr auf dem Programm.

Einkäufe im Internet sind mittlerweile aus dem Alltag vieler Konsumenten nicht mehr wegzudenken. Inzwischen „shoppt“ das Gros der deutschen Bevölkerung online. Dabei gibt es viele Vorteile: Die Internet-Shops sind immer geöffnet, es gibt vielfältige Such- und Vergleichsmöglichkeiten, eine riesige Produktpalette und die Ware wird bequem nach Hause geliefert. Doch welche Aspekte sollten beim Kaufen und Bezahlen in einem Online-Shop unbedingt beachtet werden? Wie erkennt man seriöse und unseriöse Anbieter? Welche Gütesiegel für Online-Shops gibt es und welche grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen sollten beim Onlineshopping immer beachtet werden?

All diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung thematisiert und zum „kleinen Einmaleins des Onlineshoppings“ zusammengefasst. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine entsprechende Handreichung als „Checkliste“ für Zuhause. Darüber hinaus bleibt genug Zeit zur Klärung von individuellen Fragen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich. Die Veranstaltungsreihe „Medien erleben“ in der Waldmühle läuft innerhalb des Förderprogramms „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von Neustart Kultur“.

Logo