Endspurt für Stadtrallye der IGH

„Soltau Art“: Kunstwerke entdecken und attraktiven Preis gewinnen

Endspurt für Stadtrallye der IGH

Anfang Oktober startete die Stadtrallye „Soltau Art“ (HK berichtete). Bei der von der Soltauer Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) initiierten Aktion sollen Teilnehmer beim Rundgang durch die City der Böhmestadt Kunstwerke entdecken und miträtseln – und wenn sie die richtige Lösung herausfinden, winkt die Chance auf einen Shopping-Gutschein im Wert von 450 Euro. Doch wer gewinnen will, sollte sich beeilen – denn es ist Endspurt bei der Stadtrallye: „Soltau Art“ läuft noch bis Ende November, und Sascha Lühr sowie Andrea Reinig von der IHG rühren noch einmal die Werbetrommel.

Die Aktion sei erfolgreich angelaufen, blicken die beiden Vertreter der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe auf die ersten Wochen seit dem Start von „Soltau Art“ zurück, „doch es ist noch etwas Luft nach oben“, so Reinig. Und Lühr hebt noch einmal hervor, dass sich das Mitmachen wirklich lohnen kann: „Wir haben einen tollen Hauptpreis, nämlich einen Einkaufsgutschein im Wert von satten 450 Euro. Wir wollten bei dieser Aktion nicht ‚stückeln‘ und statt mehrerer kleiner Gewinne lieber einen einzelnen großen Preis auslosen“, so Lühr. Einlösen kann der Gewinner seinen Einkaufsgutschein übrigens in allen teilnehmenden Betrieben: „Es muss nicht die gesamte Summe in einem Geschäft ausgegeben, sondern kann nach und nach auf mehrere Stationen verteilt werden“, erläutert Lühr. „Ideal, um mit dem Gutschein auf Weihnachtsshoppingtour zu gehen.“

Wer am Ende ausgelost werden möchte, muss zuerst einmal die richtige Lösung und den passenden Lösungssatz herausfinden. Das geht so: In zahlreichen Geschäften und gastronomischen Betrieben in der Soltauer Innenstadt werden noch bis zum 30. November Werke von verschiedenen Künstlern präsentiert. „Neben Fotografien sind hier auch Gemälde zu bestaunen“, freut sich Lühr über die Vielfalt. An den ausgestellten Arbeiten findet sich ein Hinweis: Auf den einzelnen Kärtchen ist der Titel des Bildes und der Künstler vermerkt sowie eine Zahl und ein Buchstabe zu finden. Letzte ergeben - in der richtigen Reihenfolge eingesetzt - den gesuchten Lösungssatz.

Alle Zeichen und Buchstaben zusammen? Dann diese in den Flyer eintragen, den die IHG für die Aktion aufgelegt hat. Das Faltblatt ist unter anderem erhältlich in der Soltau-Touristik und in der Filzwelt sowie bei Hildes Café und enthält auch eine Übersichtskarte, die zeigt, wo und in welchen Geschäften und Lokalen die Kunstwerke zu finden sind. „Insgesamt 20 Betriebe machen mit“, erklärt Lühr, „bei manchen sind die Werke in den Schaufenstern ausgestellt, bei anderen müssen die Teilnehmer aber auch in die Räumlichkeiten gehen und dort das Bild suchen.“

Wer den Lösungssatz und natürlich auch seinen Namen auf dem Flyer eingetragen hat, kann diesen dann bei der Filzwelt abgeben. Aber es gibt zuvor noch etwas auszufüllen auf dem Faltblatt: Die Teilnehmer der Stadtrallye sollen aus den 20 gezeigten Kunstwerken zusätzlich ihren Favoriten wählen Auf dem Flyer gibt es nämlich auch ein Feld, in dem über die schönste Arbeit abgestimmt werden kann.

„Direkt nach Abschluss der Aktion wird Ende November also nicht nur der Hauptgewinner gezogen, sondern auch das meistgewählte Kunstwerk prämiert“, so Lühr. Er erklärt außerdem, dass die gezeigten Kunstwerke nur eine Auswahl seien: „Im April haben wir den Aufruf gestartet und insgesamt 70 Einsendungen erhalten. Ein Gremium hat dann die 20 interessantesten Arbeiten ausgewählt.“

Logo