Engel und Elfen filzen

Kurse in der Soltauer Filzwelt

Engel und Elfen filzen

Zwei Kurse bietet die Soltauer Filzwelt in nächster Zeit an. Dabei werden in der Felto ganz unterschiedliche Qualitäten von Wolle ausgelotet.

Am Dienstag, dem 26. November, entstehen daraus von 18 bis 21.30 Uhr wunderweiche, federleichte Schwebewesen: Aus feinem Kammzug gewickelt und gebunden, gewinnen Engel und Elfen Gestalt. Zur bevorstehenden Weihnachtszeit passen Engel besonders gut, „aber auch für andere Jahreszeiten sind Schutzengel und Blumenelfen angenehme Begleiter, die allein oder in einer Gruppe das Zimmer verschönern“, so Antje Ernst von der Felto.

Dass Filz nicht nur Herz und Gemüt erwärmen kann, zeigt der nächste Kurs. Am Mittwoch, dem 4. Dezember, werden von 18.30 bis 21.30 Uhr Filzhüllen für Wärmflaschen gestaltet. „Filz isoliert. Mit Filz umhüllt, halten Wärmflaschen die Wärme länger, fühlen sich kuscheliger an, und die anfängliche Hitze dringt nicht direkt zur Haut durch“, erklärt Antje Ernst. In diesem Kurs können die Teilnehmer eine passgenaue Hülle für eine mitgebrachte (oder vor Ort erworbene) Wärmflasche filzen und ganz nach persönlicher Vorliebe gestalten - sei es für sich selbst oder als individuelles Geschenk.

Anmeldung sowie nähere Informationen zu beiden Kursangeboten unter Telefon (05191) 9737581 oder per E-Mail an filzen@filzwelt-soltau.de.

Logo