Fairplay-Pokal für Soltauer Kicker

U13-Fußballer vom MTV Soltau beim Benefizturnier der Spielgemeinschaft Salzhausen-Garlstorf

Fairplay-Pokal für Soltauer Kicker

Die D1-Jugendkicker U13 vom MTV Soltau traten kürzlich beim Benefizturnier der Spielgemeinschaft Salzhausen-Garlstorf an. Die Jungen um Trainer Kevin Mauritz und Co-Trainer Matthias Kutter trafen dabei in Gruppe B des mit acht Teams besetzten Hallenfußballturniers auf die JSG Ilmenautal, ein Team des Gastgebers, die SG SaGa sowie die JSG Auetal/Brackel.

Gegen die JSG Auetal/Brackel mussten die Böhmestädter auch gleich im ersten Spiel auflaufen, doch mit 0:2 war für die MTVer nichts zu holen. Obwohl es für die Soltauer im zweiten Spiel gegen die JSG Ilmenautal lange Zeit besser lief und sie nach einer Ecke mit einem Tor von Jake Culpan mit 1: 0 in Führung gegangen waren, endete die 15minütige Partie mit einem 1:1-Remis. Somit ging es für das MTV-Team im dritten und letzten Vorrundenspiel um den Einzug ins Halbfinale. Weil es auch für die SG SaGa um alles oder nichts ging, sahen die Zuschauer ein packendes Gruppenfinale, mit dessen Ausgang aber beide Mannschaften nicht gut leben konnten. Das torlose Remis brachte keines der beiden Teams weiter, so dass es nun in die Plazierungsspiele ging.

Im vierten Spiel konnten die Soltauer dann endlich ihren ersten Sieg feiern. Dank eines 1:0 gegen einen weiteren Vertreter der JSG Auetal/Brackel erreichten sie immerhin das Spiel um Platz 5. Die Böhmestädter hatten jedoch ihr Pulver verschossen. Zwar trafen Stürmer Florian Holz und Offensivmann Jake Culpan, der Gegner indes erzielte sechs Tore und siegte mit 6:2-Erfolg. Damit beendeten die Böhmestädter das Turnier auf dem 6. Rang.

Bei der anschließenden Siegerehrung hellten sich die Mienen der MTV-Kicker aber schnell wieder auf, denn jeder Spieler erhielt einen kleinen Pokal und jedes der teilnehmenden Teams darüber hinaus noch einen „Team-Cup“. Doch die größte Überraschung stand den acht Spielern um Kapitän Malachy Lockwood noch bevor: Nachdem alle Pokale an die Mannschaften des parallel ausgespielten U10-Turniers und an die U13-Mannschaften vergeben waren, wurden auch der Torschützenkönig, der beste Torhüter und der beste Spieler des Turniers geehrt. Außerdem wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers ein Fairplay-Pokal vergeben. Über diesen, den größten Pokal, freute sich das Team des MTV.

MTV Soltau: Malachy Lockwood, Lorenz Breitkopf, Jake Culpan, Lasse Dittmer, Florian Holz, Felix Kutter, Jamie Mauritz und Max von Nessen.

Logo