Feuerwehr erweitert Fuhrpark

Ein gebrauchter Bus für Soltaus Jugendfeuerwehr / Offizielle Übergabe

Feuerwehr erweitert Fuhrpark

Über ein neues Fahrzeug freuten sich jüngst die Nachwuchsbrandschützer der Stadtjugendfeuerwehr Soltau. Sie und ihr Ortsbrandmeister sowie Soltaus Bürgermeister Helge Röbbert und Vertreter von Rat und Verwaltung kamen jüngst in Harber zur offiziellen Übergabe des neu beschafften Stadtjugendfeuerwehrbusses zusammen.

In Soltau gibt es drei Jugendfeuerwehren in den Ortschaften Harber-Hötzingen und Wolterdingen sowie in der Kernstadt. Aufgrund steigender Mitgliederzahlen war eine Erweiterung des Fuhrparks erforderlich. Beschafft wurde ein Gebrauchtfahrzeug, das die Soltauer Firma York Design mit roten Elementen beklebte. Es steht nun ab sofort der Stadtjugendfeuerwehr zur Verfügung.

Nach der offiziellen Übergabe durch den Bürgermeister konnten sich die Mitglieder sowie die Gäste bei einem Getränk oder einem Eis das Fahrzeug anschauen. Wer Interesse an der Arbeit der Jugendfeuerwehren in der Böhmestadt hat, kann sich per E-Mail an stadtjfw@feuerwehr-soltau.de an Stadtjugendfeuerwehrwart Adrian Thölke wenden.

Logo