Frontalzusammenstoß

Fahrradfahrer kollidiert mit Fußgänger

Frontalzusammenstoß

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am 24. Februar zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger in Soltau: „Ein 16jähriger Neuenkirchener befuhr am Mittwochabend gegen 21.05 Uhr mit seinem unbeleuchteten Fahrrad den Geh- und Radweg der Celler Straße entgegen der Fahrtrichtung stadtauswärts und kollidierte frontal mit einem 40jährigen Soltauer, der sein Fahrrad stadteinwärts schob. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt. Der Fußgänger kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis.

Logo