Gasrohr wird verlegt: Sperrungen in Soltau

Arbeiten in der Schützenstraße sollen am 6. April beginnen

Gasrohr wird verlegt: Sperrungen in Soltau

In der Soltauer Schützenstraße wird ein Gasrohr verlegt. Die Arbeiten werden in vier Bauabschnitten vorgenommen. Der Beginn der Baumaßnahme ist für den 6. April vorgesehen. Bis Mitte Juni dieses Jahres sollen die Arbeiten laut Stadtverwaltung abgeschlossen sein.

1. Abschnitt ist der Bereich zwischen der Zufahrt zum Autoteile-Depot und zur Quergasse. Der 2. Abschnitt befindet sich in Höhe der Quergasse, der 3. zwischen Quergasse und fußläufiger Verbindung zur Scheibenstraße. 4. Abschnitt ist der Fußweg zwischen Schützenstraße und Scheibenstraße.

Die Arbeiten in den Bauabschnitten 1, 2 und 4 erfolgen unter Vollsperrung. Der 3. Bauabschnitt wird unter halbseitiger Fahrbahnsperrung in Angriff genommen. Der Anliegerverkehr bleibt jeweils bis zum Arbeitsbereich frei. Der Fußgängerverkehr ist gewährleistet, allerdings nicht im 4. Bauabschnitt.

Logo