Gemeinschaftliches Wohnen

Der Soltauer Verein „MehrGenerationenWohnen“ lädt zu einem Vortrag ein

Gemeinschaftliches Wohnen

Für Donnerstag, den 4. Juli, um 18.30 Uhr lädt der Verein „MehrGenerationenWohnen“ in Soltau zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung ins Dachgeschoß der Felto-Filzwelt ein: „Zu Gast ist mit Ingeborg Dahlmann eine erfahrene Expertin für den Bereich gemeinschaftlicher Wohnformen“, so Mathias Ernst als Vertreter des Soltauer Vereins. „Die Referentin hat eine große Fülle von Wohnprojekten beratend begleitet und ist unter anderem stellvertretende Vorsitzende der Bundesvereinigung Gemeinschaftliches Wohnen.“

Seit fast zehn Jahren widmet sich der Verein „MehrGenerationenWohnen“ in Soltau der Aufgabe, ein harmonisches, durch gegenseitige Hilfe ​geprägtes Zusammenleben der Generationen zu fördern und dem sozialen Problem der Vereinsamung zu begegnen.

Seit gut fünf Jahren gibt es am Eduard-Wendebourg-Weg das Soltauer Wohnmosaik - mit 16 Wohneinheiten und Menschen, die hier eine alternative Wohnform erproben und erleben.

Logo