Gemeinschaftsaktion: Soltauer Betriebe unterstützen Kinderhospiz Löwenherz

Weihnachtswünsche erfüllt: Spende für Kinder und Jugendliche

Gemeinschaftsaktion: Soltauer Betriebe unterstützen Kinderhospiz Löwenherz

„Wir sind da, wir tragen mit - im Leben und im Sterben“ - so lautet das Motto des Kinder- und Jugendhospizes Löwenherz in Syke bei Bremen. Die Einrichtung nimmt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzend verlaufenden Krankheiten auf, bei denen eine Heilung nach aktuellem Stand der Medizin ausgeschlossen ist. Zusätzlich bietet der Verein mit seinen ambulanten Kinderhospiz-Stützpunkten in Bremen und Niedersachsen betroffenen Familien Begleitung und Unterstützung an. Unterstützt wurde nun aber auch das Kinderhospiz, nämlich von neun Firmen und Betrieben aus Soltau. Diese haben sich in schwierigen Corona-Zeiten zusammengetan, um den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die vom „Löwenherz“-Team betreut werden, zu Weihnachten eine Freude zu machen.

Auf der Wunschliste standen unter anderem eine Tischtennisplatte, Lampen, Tonie-Hörfiguren und -boxen sowie zahlreiche andere Spielsachen. In einer gemeinsamen Aktion haben sechs Handwerker, zwei Gastronomen und ein Versicherungsbüro aus der Böhmestadt die gewünschten Sachen besorgt und dem Kinderhospiz übergeben. Dort war die Freude natürlich groß.

Logo