Gottesdienst und Picknick im Park

Festpredigt und Tauferinnerung für Christen aller Konfessionen am Pfingstmontag

Gottesdienst und Picknick im Park

Am Pfingstmontag, dem 6. Juni, um 10.30 Uhr sind Christen aller Konfessionen zu einem ökumenischen Gottesdienst mit Tauferinnerung im Soltauer Böhmepark eingeladen. Die Festpredigt wird in diesem Jahr Dr. Stephan Schaede halten.

Stephan Schaede war Gemeindepastor und langjähriger Direktor der Evangelischen Akademie in Loccum und ist seit dem 1. Juli 2021 Regionalbischof für den Sprengel Lüneburg der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Nach zweijähriger Corona-Pause kann dieser traditionelle Gottesdienst mit Tauferinnerung im Böhmpark nun wieder stattfinden. Passend zu den zahlreichen helfenden Händen, die dazu beitragen, dass dieser Gottesdienst gefeiert werden kann, ist auch das Thema des Predigttextes: „Trägt! Geist auf vielen Schultern…“. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von einem gemeinsamen Posaunenchor der teilnehmenden Gemeinden unter Leitung von Gerhard Müllenheim.

Nach dem Gottesdienst gibt es die Gelegenheit zu einem Picknick im Böhmepark. Gerne können dafür die bereitgestellten Bänke genutzt werden. Wer lieber ganz klassisch auf der Wiese sitzen möchte, möge bitte eine eigene Decke mitbringen. Den Snack beziehungsweise Imbiss bitte ebenfalls selbst mitbringen, für Getränke ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst (ohne Picknick) in der Lutherkirche gefeiert.

Beteiligt sind an diesem Gottesdienst Haupt- und Ehrenamtliche der Kirchengemeinden, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Soltau gehören.

Logo