Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag

In der Lutherkirche, St. Johannis und auf den Friedhöfen

Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag

Am Ewigkeitssonntag am 22. November gedenken auch die evangelischen Kirchengemeinden in Soltau der Verstorbenen des zurückliegenden Kirchenjahres. Neben den Gottesdiensten in den Kirchen St. Johannis um 10 Uhr sowie Luther um 10 und 17 Uhr stehen am Nachmittag auch Andachten auf den Friedhöfen auf dem Plan.

Unter freiem Himmel gestaltet Pastorin Elke Conrad die Gedenkfeier an der Kapelle des Stadtfriedhofs, Pastor Keno Eisbein das Gedenken auf dem Waldfriedhof. Beide Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr und werden von Bläsern und Bläserinnen des Soltauer Stadtkantorats musikalisch begleitet.

Auf die aktuell gültigen coronabedingten Hygieneregeln ist zu achten.

Logo