Großes Jubiläumskonzert mit echten Jazzgrößen

„SwingandMore“ mit Ida Sand und Nils Landgren

Großes Jubiläumskonzert mit echten Jazzgrößen

Seinen 25. Geburtstag feiert jetzt der Jazzchor „SwingandMore“ - und hat sich dafür prominente Unterstützung eingeladen: Die schwedische Jazzsängerin und Pianistin Ida Sand mit ihrer Band und der Jazzposaunist Nils Landgren werden mit von der Partie sein, wenn das Jubiläumskonzert am Sonntag, dem 13. Oktober, um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums Soltau über die Bühne geht.

Nur noch wenige Karten sind im Vorverkauf bei den Soltauer Buchhandlungen Hornbostel und Schütte verfügbar. Vorbestellungen zum Vorverkaufspreis sind auch bei der Volksbank Lüneburger Heide unter dem link www.vblh.de/veranstaltungswelt möglich.

Besonders bekannt und geschätzt sind beide von ihren gemeinsamen Auftritten bei „Christmas with my friends“, wenn sie mit anderen befreundeten Jazzmusikern in der Weihnachtszeit mit einem sehr stimmungsvollen Konzert durch Deutschland auf Tour gehen. Nils Landgren (alias Mr. Redhorn) ist zudem als künstlerischer Leiter der Jazz Baltica in Schleswig-Holstein ein Begriff und oft bei zahlreichen musikalischen Projekten federführend dabei.

Die Mitglieder von „SwingandMore“ sind natürlich begeistert, dass beide Künstler ihre Zusage zum Jubiläumskonzert gegeben haben und dem Anlass einen musikalisch-festlichen Rahmen geben.

Der Jazzchor „SwingandMore“ besteht, wie gesagt, seit 25 Jahren und kann auf eine stete musikalische Entwicklung zurückblicken. Vor allem der gebürtige Soltauer Eiko Saathoff aus Hannover, der den Chor seit etwa zehn Jahren leitet, hat dem Ensemble ein besonderes qualitatives Profil gegeben, was sich auszahlt und bei Konzerten im Heidekreis und darüber hinaus immer wieder für großen Applaus sorgt.

Logo