Heidekreis „schmackhaft“ machen

Zweite Präsentbox mit Spezialitäten aus dem Landkreis und der Region vorgestellt

Heidekreis „schmackhaft“ machen

Ein passendes Mitbringsel aus der Region - das kann viel mehr sein als ein „lila Sträußchen“ mit Erika. Typische kulinarische Spezialitäten und kulturelle Informationen aus dem Heidekreis finden Kunden in der neuen Präsentbox „Spezialitäten aus dem Heidekreis“. Darin gibt also Feines aus der Heide für echte Heide-Fans - und für das Gemeinschaftsprojekt haben mehrere Stellen an einem Strang gezogen: Wie schon die erste Auflage 2018 ist auch die diesjährige Geschenkbox in Zusammenarbeit mit der Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH, dem Landkreis Heidekreis, den Heide Werkstätten, Smurfit Kappa und der Edeka Minden-Hannover entstanden. Das perfekte Präsent für Freunde der Lüneburger Heide und Heimatverbundene ist ab sofort in allen Edeka-Märkten und EdekaCentern sowie in diversen Touristen-Informationsstellen im Heidekreis erhältlich. Beim Edeka-Center Ehlers in Soltau stellten Vertreter der beteiligten Einrichtungen jetzt die zweit Auflage der Box vor.

„Für die Edeka Minden-Hannover steht Regionalität im Fokus“, so das Unternehmen in seiner Mitteilung. Daher setzte der genossenschaftlich organisierte Verbund bereits in mehreren Regionen auf diese besonderen Geschenkboxen. Ziel dabei sei es, regionale Partner und Lieferanten zu unterstützen und damit die Region zu fördern: „Die regionalen Präsentboxen sind bei unseren Kunden sehr begehrt - bei den Einheimischen wie auch bei den Touristen. Wer ein Mitbringsel aus dem Heidekreis sucht oder ein Stückchen Heimat verschenken möchte, hat mit der Geschenkbox Spezialitäten aus dem Heidekreis das Richtige gefunden“, sind Edeka-Vertriebsleiter Detlef Matz und Edeka-Regionaleinkäufer Harpreet Ahluwalia überzeugt.

In der Box sind typische Leckereien aus der Region zusammengestellt. Calluna Heide Gin und Lottas Eierlikör sind als flüssige Spezialitäten dabei. Hausgemachte Leberwurst von Munstermann und Spiralen-Dinkel-Nudeln von Hof Poppe treffen den herzhaften Geschmack. Mit Kürbiskernen aus der Heide bekommen verschiedene Gerichte das regionale „Etwas“. Und für die „Süß“-Liebhaber gibt es Mirko Heidehonig und Heidelbeer-Konfitüre der Heide-Manufaktur. Ebenfalls nicht fehlen darf die Heide-Kaffeemischung. Damit Fans ihre Liebe zum Heidekreis auch zeigen können, gibt es zudem eine Baumwoll-Tasche, ein Schlüssel- und ein Armband mit passendem Motiv und Schriftzug. Ergänzt wird die Box durch die Broschüre „Aktiv in der Natur“ mit Rad- und Wandertouren in der Region, das Gastgeberverzeichnis der Erlebniswelt Lüneburger Heide sowie mit Informationen zur „Erlebnis Card“ und zwei Gewinnspielen. Damit ist die Genießerbox auch ein ideales Geschenk für Neubürger des Heidekreises.

„Ich freue mich sehr, dass schon die erste Präsentbox großen Anklang gefunden hat, sodass nun die zweite in die Märkte kommt. Dies ist eine großartige Möglichkeit den Heidekreis schmackhaft zu machen“, begrüßt Landrat Manfred Ostermann das Gemeinschaftsprojekt. Gepackt werden die Geschenkboxen übrigens durch die Heide Werkstätten, anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung - damit bleibt die gesamte Wertschöpfung in der Region.

Auf hiesige Erzeugnisse und Partner setzt auch Ralf Ehlers, selbstständiger Edeka- Kaufmann mit fünf Märkten in der Gegend, darunter als größter Standort das Edeka-Center in Soltau: „Regionale Produkte sind schon immer ein wesentlicher Baustein in unserem Sortiment und sehr beliebt bei unseren Kunden. Die erste Auflage der Präsentbox mit Spezialitäten aus dem Heidekreis kam deshalb richtig gut an. Ich freue mich, dass wir unseren Kunden jetzt wieder dieses tolle Angebot machen können“, so Ehlers.

Logo