HK-Umfrage zu „Fridays for Future“

67 Prozent finden Engagement der jungen Leute gut

HK-Umfrage zu „Fridays for Future“

Die Bewegung „Fridays for Future“ stand im Mittelpunkt der Umfrage, die wir Mitte August auf unserem Internetportal www.heide-kurier.de gestartet hatten.

Aus der ursprünglich schwedischen Initative von Greta Thunberg wurde eine globale soziale Bewegung, in deren Rahmen sich vor allem Schüler und andere junge Menschen für möglichst schnell zu realisierende und wirksame Klimaschutzmaßnahmen einsetzen. Dafür streiken und demonstrieren sie, stellen aber auch Aktionen auf die Beine. Wir wollten nun wissen, wie die Heidjer diese Bewegung sehen.

Bei unserer unserer Umfrage zum Thema „Wie stehen Sie der Klimaschutzbewegung ‚Fridays for Future‘ (FFF) gegenüber?“ klickte die Mehrheit der Leserinnen und Leser, nämlich 67 Prozent, auf die Antwort „Ich finde dieses Engagement der jungen Leute für den Klimaschutz gut“. 27 Prozent der Umfrageteilnehmer lehnen das Engagement in dieser Form ab, sieben Prozent gaben an, dass ihnen die FFF-Bewegung gleichgültig ist.

Logo