Illegaler Aufenthalt

Kontrolle in Soltau: Acht Personen aus Georgien im Kleintransporter

Illegaler Aufenthalt

Polizeibeamte kontrollierten am vergangenen Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Fritz-Reuter-Straße in Soltau einen Kleintransporter, in dem sich drei Personen im Führerhaus befanden. Bei der Überprüfung der Ladefläche entdeckten die Polizisten fünf weitere Personen.

„Nach bisherige Erkenntnissen halten sich die acht aus Georgien stammenden Männer illegal in Deutschland auf. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt. Die Ermittlungen dauern an“, so ein Polizeisprecher.

Logo