Infos über Rechte von Auszubildenden

Gewerkschaftsjugend informiert an den Berufsbildenden Schulen

Infos über Rechte von Auszubildenden

„Auch in der betrieblichen Ausbildung sind Jugendliche nicht rechtlos“, betont Karl-Heinz Röder vom Verdi- und DGB-Kreisvorstand. Um über die Rechte in der Ausbildung zu informieren, besuchten hierfür ausgebildete junge Teamerinnen und Teamer der Gewerkschaftsjugend jetzt die BBS Soltau sowie weitere Berufsschulen.

Spielerisch vermittelten sie dort den Vorteil von Tarifverträgen, den Sinn von Gewerkschaften und die Rechte der Auszubildenden im Betrieb - und zwar im Rahmen von „Politik - Demokratie - Mitbestimmung“, einem DGB-Projekt zur Information über Möglichkeiten gemeinsamer Interessenvertretung und sozialer Rechte am Arbeitsplatz. Um Anschaulichkeit bemüht, setzten die jungen Gewerkschafter allerlei kreative Mittel bis hin zum Glücksrad ein.

Interessierte, die das Projekt ebenfalls in Berufsschulen und Schulen einladen möchten, können sich an den DGB-Kreisvorstand und das DGB-Büro Lüneburg wenden.

Logo