International gefragtes Streichquartett in der Bibliothek Waldmühle

„Soltauer Kammermusiken“: Viertes Konzert am 16. Januar / Diogenes-Quartett zu Gast

International gefragtes Streichquartett in der Bibliothek Waldmühle

Im Rahmen der Konzertreihe „Soltauer Kammermusiken“ ist am 16. Januar um 20 Uhr das bekannte Diogenes-Quartett in der Soltauer Bibliothek Waldmühle zu Gast.

Das 1998 gegründete Ensemble gehört seit mehr als 20 Jahren zu den international gefragten Streichquartetten. Bei Festspielen wie dem Mozartfest Würzburg oder dem Festival de Radio France et Montpellier ist das Diogenes-Quartett ebenso zu hören wie bei regelmäßigen Tourneen ins nähere und fernere Ausland. Das Ensemble weist eine beeindruckende und umfangreiche Diskographie auf, die auch viele Ersteinspielungen und zeitgenössische Werke beinhaltet.

Mit dem impressionistischen Streichquartett in F-Dur von Maurice Ravel, umrahmt durch zwei klassische Quartette von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven, dürfen die Soltauer Zuhörer jene Vielfalt auch bei diesem ersten Kammerkonzert im neuen Jahr genießen.

Karten sind an der Abendkasse oder als Reservierungen - auch als Abonnement - unter Ruf (05191) 975518 beziehungsweise per E-Mail unter kulturverein-soltau@mailbox.org erhältlich.

Logo