Jägerschaft Soltau: JHV verschoben

Für den 20. Februar in der Alten Reithalle geplante Jahreshauptversammlung muss pandemiebedingt ausfallen

Jägerschaft Soltau: JHV verschoben

Die eigentlich für den 20. Februar geplante Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Soltau in der Alten Reithalle in Soltau muss pandemiebedingt ausfallen. Geplant ist, dass voraussichtlich im dritten Quartal 2021 eine Jahreshauptversammlung ohne die üblicherweise zeitgleich auf dem Plan stehende Hegeschau des Landkreises an einem noch festzulegenden Ort nachgeholt wird.

„Die Mitglieder werden hierzu rechtzeitig eingeladen“, so Jürgen Fiedler, Schriftführer der Jägerschaft Soltau. Und weiter: „Gewählte Funktionsträger bleiben, sofern deren Wahlperiode in diesem Jahr ausläuft, bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Amt.“

Logo