Jendrik Müller Landessieger in der Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Geschäftsführer Jürgen Röders gratuliert erfolgreichem Auszubildenden

Jendrik Müller Landessieger in der Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Nachdem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Niedersachsen unter den landesweit besten Auszubildenden des Jahrgangs 2022 auch Jendrik Müller für seine herausragenden Leistungen in der Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei der Soltauer Firma „Röders TEC“ geehrt hat, gratulierte jüngst Geschäftsführer Jürgen Röders dem erfolgreichen Auszubildenden.

Mit 97,74-Punkten lies Jendrik Müller sämtliche anderen Auszubildenden hinter sich und belegte landesweit verdient Platz 1. In diesem Zusammenhang würdigte Jürgen Röders auch das Engagement der Ausbilder Julian Klein und Benett Zobel, „die“, so der Geschäftsführer, „durch ihre fundierte und kompetente Anleitung in allen Bereichen der Ausbildung zum Werkzeugmechaniker wesentlich zu diesem großartigen Erfolg beigetragen haben.“

Jendrik Müller habe sich ein solides Fundament für seinen weiteren Berufsweg gelegt, „auf dem er hervorragend aufbauen kann“, unterstrich Röders. Inzwischen arbeite Müller in der Kundenversuchs- und Vorführabteilung für die hochpräzisen Fräs- und Schleifmaschinen von „Röders TEC“.

Logo