Kinder bepflanzen Hochbeete

Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte „Piccolino“ werden mit großer Freude zu kleinen Gärtnerinnen und Gärtnern

Kinder bepflanzen Hochbeete

Pünktlich zum Frühlingsbeginn haben die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte „Piccolino“ der Lebenshilfe Soltau an einer Pflanzaktion in der Bibliothek Waldmühle teilgenommen.

Zu Beginn ihres Besuches wurde den Kindern das Bilderbuch „Conny hilft Papa“ von Liane Schneider vorgelesen. Im Anschluss an die Geschichte ging es im Außenbereich der Bibliothek ans Werk: Zwei Hochbeete, gespendet vom Soltauer Hagebaumarkt, waren mit vereinten Kräften und unter fachkundiger Anleitung zu bepflanzen. Fleißig steckten die Kinder unter Anleitung der Biblitheksmitarbeiterin Andrea Mahlau Samen für Erbsen und Salat in die Erde. Bei jedem Besuch in der Bibliothek können die fleißigen kleinen Gärtner nun beobachten, wie „ihre“ Pflanzen wachsen und später dann hoffentlich sogar ernten.

Übrigens: Für alle interessierten Leserinnen und Leser sowie Gartenbegeisterte warten Saattüten in der neuen Saatgutbibliothek der Waldmühle auf ihre Ausleihe (HK berichtete). Wer Lust hat, alte Sorten in seinem Garten aufzuziehen, ist dazu eingeladen, sich das Saatgut aus der Einrichtung zu holen.

„Die Ausleihe ist kostenlos und die Auswahl ist groß“, heißt es vonseiten des Waldmühle-Teams. Weitere Informationen zur Saatgutbibliothek gibt es direkt in der Bibliothek am Mühlenweg 4, Telefon (05191) 5005, Internetadresse www.bibliothek-waldmuehle.de. Die Saatgutbibliothek ist Teil der neuen Kampagne „Bildung-Nachhaltigkeit-Bibliothek (BiNaBi)“ der Büchereizentrale Niedersachsen.

Logo