Kinderbetreuung in den Ferien

Soltauer Stadtverwaltung weist auf Angebot in den Sommerferien 2022 hin

Kinderbetreuung in den Ferien

Damit Eltern frühzeitig ihren Urlaub für das kommende Jahr planen können, weist die Stadt Soltau darauf hin, dass auch im Jahr 2022 in den letzten drei vollen Kalenderwochen der Sommerferien - vom 1. August bis zum 19. August 2022 - die Betreuung von Kindern im Alter vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum zwölften Lebensjahr in einer Feriengruppe in der Kindertagesstätte Berliner Platz angeboten wird. „Dieses Betreuungsangebot können nur berufstätige Eltern für ihre Kinder in Anspruch nehmen, die einen Nachweis ihres Arbeitgebers einreichen, dass zu dieser Zeit kein Urlaub gewährt werden kann“, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung.

Die Betreuung erfolge jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 17 Uhr. „Für eine Betreuung von täglich vier Stunden werden Gebühren in Höhe von 40 Euro pro Woche erhoben. Jede weitere Stunde wird mit zehn Euro pro Woche berechnet. Es wird zudem ein kostenpflichtiges Mittagessen angeboten. Für die Feriengruppe gibt es keine Gebührenermäßigung nach der Sozialstaffel. Die Kinder müssen mindestens eine Woche und vier Stunden täglich angemeldet werden“, schreibt die Stadtverwaltung.

Für die Betreuung in der Feriengruppe ist eine Anmeldung über die Internetseite soltau.feripro.de erforderlich. Die Anmeldefrist für das Jahr 2022 endet zunächst am 21. Dezember 2021.

Logo