Kleidung fing Feuer

65jähriger Rollstuhlfahrer verstirbt noch vor Ort

Kleidung fing Feuer

Am Donnerstag, den 2. Januar, ereignete sich gegen 11 Uhr am Vormittag in Soltau in einem Alten- und Pflegeheim ein tragischer Vorfall: „Beim Rauchen auf einem Balkon“, berichtete Polizeisprecher Olaf Rothardt, „fing die Kleidung eines im Rollstuhl sitzenden 65jährigen Bewohners Feuer. Der Mann starb noch am Ort an seinen Verletzungen.“

Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einem Unglücksfall aus.

Logo