Kochtopf fängt Feuer

Eingeschaltete Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus

Kochtopf fängt Feuer

Eine eingeschaltete Herdplatte löste am 5. April einen Feuerwehreinsatz in Soltau aus: „Zu einem Brandalarm in der Soldiner Straße musste die Feuerwehr Soltau am Ostermontag gegen 18.05 Uhr ausrücken. Grund der Ursache war ein Kochtopf, welcher auf der der eingeschalteten Herdplatte vom Wohnungsinhaber vergessen wurde und Feuer fing“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis.

Logo