„Komm spiel mit!“ in der Kinderbibliothek

Angebot für Mädchen und Jungen ab drei Jahren sowie deren Eltern: Mitarbeiter der Heilpädagogischen Frühförderung der Lebenshilfe Soltau in der Waldmühle

„Komm spiel mit!“ in der Kinderbibliothek

„Komm spiel mit!“ - unter diesem Motto geben die Mitarbeiter der Heilpädagogischen Frühförderung der Lebenshilfe Soltau am Mittwoch, dem 6. November, ab 10 Uhr in der Soltauer Bibliothek Waldmühle an verschiedenen „Spielinseln“ in der neuen Kinderbibliothek Anregungen, wie mit einfachen Mitteln aus alltäglichen Dingen interessantes und pädagogische wertvolles Spielzeug wird. In entspannter Atmosphäre werden spielerische und motorische Anregungen zur Förderung der frühkindlichen Entwicklung des Kindes gegeben. Dabei geht es um das Kennenlernen und Ausprobieren von Spiel-, Bewegungs- und Wahrnehmungsmaterialien.

In der aktiven Auseinandersetzung mit Gegenständen und Personen erweitert das Kind seine Handlungsmöglichkeiten und erwirbt grundlegende Kompetenzen für sein weiteres Leben. Gefördert wird somit die körperliche, sprachliche, kognitive und soziale Entwicklung. Bewegungsfördernde Anregungen, Erkennen von Zusammenhängen und individuelle Tipps bilden an diesem Vormittag, neben dem Spiel mit dem Kind, einen besonderen Schwerpunkt. Das Spielen bildet eine wesentliche Grundlage zur Förderung der körperlichen, geistigen, sozialen und sprachlichen Entwicklung und ist somit auch eine der Grundvoraussetzungen, um Lesen zu lernen.

Angesprochen sind Kinder bis drei Jahren und deren Eltern. Die Veranstaltung dauert bis 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Logo