Lkw rollt in Soltau in parkende Fahrzeuge - rund 30.000 Euro Schaden

Führerloser Lastkraftwagen kollidiert in der Straße Am Bahnhof mit Pkw und schiebt mehrere Autos aufeinander

Lkw rollt in Soltau in parkende Fahrzeuge - rund 30.000 Euro Schaden

Nachdem der Fahrer seinen Lastkraftwagen am gestrigen Dienstag, dem 24. Mai, gegen 10.55 Uhr auf einer leichten Schräge eines Parkplatzes in der Straße Am Bahnhof in Soltau abgestellt hatte, kam der Lkw laut Polizeibericht plötzlich ins Rollen - und das hatte Folgen.

Das führerlose schwere Fahrzeug kollidierte mit vier parkenden Pkw. Durch die Wucht der Kollision wurden die Fahrzeuge gegeneinander sowie gegen zwei weitere parkende Personenkraftwagen geschoben.

Die Höhe des Schadens wird laut Polizeibericht auf mehr als 30.000 Euro geschätzt.

Logo