„Luther“ in der Lutherkirche

Filmgottesdienst zum Reformationstag

„Luther“ in der Lutherkirche

Am 31. Oktober feiern evangelische Christen den Reformationstag. In Soltau gibt es deswegen am kommenden Sonntag, dem 31. Oktober, einen besonderen Gottesdienst zu diesem Feiertag, den evangelische Christinnen und Christen aus Soltau gerne in ökumenischer Verbundenheit feiern wollen. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Soltau lädt Christinnen und Christen aus allen Soltauer Gemeinden zu einem besonderen Filmgottesdienst in die Lutherkirche der Böhmestadt ein: Beginn ist am Sonntag, dem 31. Oktober, um 10 Uhr ein. „Zu Gast“ ist - auf der Leinwand: Luther.

„Filmgottesdienst: Was heißt das? Es heißt, dass in diesen Gottesdienst, der von der ACK verantwortet wird, Filmszenen aus dem Film ‚Luther – Er veränderte die Welt für immer‘ von 2003 mit Joseph Fiennes eingearbeitet sind“, so Krankenhausseelsorgerin Pastorin Meike Drude in ihrer Mitteilung. Sie wird an diesem Tag zusammen mit Pastor Carsten Mork die Predigt zu einzelnen Filmszenen halten. „Das Team der ACK lädt herzlich zu diesem Gottesdienst ein, auch über Soltaus Grenzen hinaus, und vor allem in ökumenischer Weite“, so Drude in ihrer Ankündigung zu diesem besonderen Gottesdienst.

Logo