„Manga Day“ in der Waldmühle

Aktionstag wird am 16. September von 10 bis 13 Uhr zelebriert

„Manga Day“ in der Waldmühle

In ihrem Jugendbereich zelebriert die Bibliothek Waldmühle in Soltau am 16. September von 10 bis 13 Uhr den Aktionstag „Manga Day“.

Manga, der japanische Comic in all seinen Varianten, ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte und erfreut sich insbesondere bei den jungen Nutzerinnen und Nutzern allergrößter Beliebtheit. Auf vielfachen Wunsch und im ständigen Austausch mit den Kindern und Jugendlichen wurde der Bestand im Jugendbereich der Bibliothek in den vergangenen Monaten sukzessive erweitert.

Anlässlich des „Manga Day“ haben sich neun Manga-Verlagshäuser zusammengeschlossen und Sonderauflagen produziert, darunter Altraverse, Tokyopop, Carlsen Manga! und Hayabusa aus Hamburg, Egmont Manga und Crunchyroll aus Berlin und Manga Cult, Topp sowie Panini aus Baden-Württemberg. Zusammengestellt wurde eine Auswahl aus insgesamt 27 kostenlosen Sonderausgaben – von Krimistoffen und „Romance“ über Abenteuer-Storys, Coming-of-Age-Geschichten und Horror bis zu Manga-Klassikern wie „Detektiv Conan“. So wird die gesamte thematische Vielfalt des Mediums abgedeckt.

Neben der Möglichkeit, in den kostenlosen Sonderexemplaren zu schmökern und diese mitzunehmen, können am „Manga Day“ mithilfe von Tablets, dem Greenscreen- Studio und einer Design-App eigene kleine Kunstwerke im „Manga-Stil“ erstellt werden.

Der „Manga Day“ ist sowohl ein niedrigschwelliges Angebot für Neulinge als auch eine Plattform für Fans zur Vernetzung und zum Austausch. Das Team der Bibliothek freut sich auf viele neugierige Besucher.

Logo