Mit Pfefferspray verletzt

Auseinandersetzung in der Friedenstraße in Soltau

Mit Pfefferspray verletzt

Im Rahmen einer Auseinandersetzung sind am vergangenen Dienstagvormittag, dem 3. November, gegen 10.15 Uhr zwei Soltauer im Alter von 22 und 23 Jahren von einem 27jährigen mit Pfefferspray im Gesicht verletzt worden. Tatort war die Friedenstraße in Höhe der Hausnummer 3. Laut Polizeibericht flüchtete der Täter, Beamte hätten ihn aber kurze Zeit später in Tatortnähe gestellt.

Die Verletzten wurden durch Rettungssanitäter versorgt. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Polizei in Soltau unter Telefon (05191) 93800 in Verbindung zu setzen.

Logo