Nach Unfall: Polizei sucht Kind

Junge fuhr mit Fahrrad gegen geparkten VW Golf

Nach Unfall: Polizei sucht Kind

Nach einem Unfall in Soltau sucht die Polizei nun ein daran beteiligtes Kind. Bereits am 25. Juli hatte sich in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr in der Pestalozzistraße ein Unfall ereignet, bei dem geringer Sachschaden entstand. Ein etwa zehn bis 15 Jahre alter Junge fuhr mit seinem schwarzen Mountainbike der Marke KTM auf das Heck eines geparkten, grauen VW-Golfs auf und kam dabei zu Fall. Laut Polizeibericht halfen Passanten dem Kind, das unverletzt blieb. Sie begleiteten es seinerzeit nach Hause.

„Die Geschädigte erhielt zur Schadensregulierung eine telefonische Erreichbarkeit von dem Jungen, unter der jedoch niemand zu erreichen ist“, so ein Polizeisprecher.

Der Junge wurde als kräftig bis korpulent beschrieben. Er ist etwa 1,65 Meter groß und hatte kurze dunkle Haare.

Die Polizei bittet nun die Eltern des Unfallbeteiligten oder den Passanten, der den Jungen nach Hause begleitet haben soll, sich bei der Polizei in Soltau unter der Telefonnummer (05191) 93800 zu melden.

Logo