Nikolausfilzen und Weihnachtswerkstatt

Passend zur Vorweihnachtszeit bietet die Filzwelt Soltau in den nächsten Wochen drei Kurse an

Nikolausfilzen und Weihnachtswerkstatt

Nikolausfilzen und Weihnachtswerkstatt – passend zur Adventszeit bietet die Filzwelt Soltau in den nächsten Wochen drei Kurse in der Felto an: Los geht es am kommenden Mittwoch, dem 30. November, unter dem Motto „Nikolausfilzen“ mit einem Eltern-Kind-Workshop, bei dem in Gemeinschaftsarbeit von 17 bis 18.30 Uhr kleine Nikolausfamilien zum Verschenken oder Behalten entstehen sollen. Jede Figur sieht dabei anders aus. Gefilzt wird in diesem Kurs mit der Nadel – das können Kinder ab acht Jahren am besten im Team von Erwachsenen.

Der Abendkurs am 9. Dezember ist mit „Weihnachtswerkstatt“ überschrieben: Von 18 bis 21 Uhr können hier selbstgemachte Geschenke gestaltet werden. Mit Filz lassen sich viele Geschenkideen verwirklichen: ob Wärmflasche, Handy- oder Buchhülle, Brillenetui, Weinkühler oder Ofenhandschuh, vielleicht aber auch eine Sitzauflage, ein selbstgefilztes Bild oder eine Fingerpuppe – in drei Stunden kann man einiges schaffen. Wünsche sollten bei der Anmeldung besprochen werden.

Am 14. Dezember geht es um zarte Schals – sei es als Geschenk oder für den eigenen Gebrauch im Winter. Handgefärbte Wolle-Seide-Mischungen zeichnen sich durch wunderschöne Farbverläufe und -schattierungen aus. Aus ihnen lassen sich bezaubernde Schals oder Loops herstellen – angenehm zu tragen und durch den Seidenanteil mit reizvollen Glanzeffekten. Je nach Farbspektrum und Gestaltung wird das Werkstück eher dezent-elegant oder prächtig-farbenfroh. In jedem Fall entsteht ein tolles, selbstgestaltetes Unikat. Geeignete Wolle kann mitgebracht oder vor Ort erworben werden.

Für weitere Informationen und Anmeldungen für alle Kurse sind die Planer unter Telefon (05191) 9754943 oder per E-Mail an info@filzwelt-soltau.de erreichbar.

Logo