Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem geflüchteten Audi R 8

Tempo von weit über 240 km/h auf der B 209: Fahrer flüchtet mit Sportwagen auf Bundesstraße nach Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Autobahn 7

Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem geflüchteten Audi R 8

Die Polizei bittet um Hinweise zu einen dunklen Audi R 8, der am vergangenen Mittwochabend gegen 21 Uhr nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Autobahn 7, Gemarkung Soltau, flüchtete: „Das Fahrzeug verließ die A 7 an derAnschlussstelle Soltau-Ost und entzog sich der Kontrolle über die B209 in Richtung Lüneburg. Dabei fuhr der Audi Geschwindigkeiten von weit über 240 km/h“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis.

Die Polizisten brachen die Verfolgung ab, um andere und sich nicht zu gefährden. Wer Hinweise zum Fahrzeug geben kann, das Fahrzeug zur fraglichen Zeit auf der B209 gesehen hat oder sonstige dienliche Hinweise hat, melde sollte sich bei der Polizei in Bad Fallingbostel unter der Telefonnummer (05162) 9720 melden.

Logo