Querulant leistet Widerstand

27jähriger Munsteraner handelt sich mehrere Anzeigen ein

Querulant leistet Widerstand

Ein 27jähriger Munsteraner fiel am Pfingstsamstag abends in einem Supermarkt in Soltau durch eine fehlende Mund-Nasen-Bedeckung auf. Ein Mitarbeiter des Marktes wies den Kunden auf die Maskenpflicht hin, darauf wurde der Angesprochene beleidigend und weigerte sich, den Markt zu verlassen.

Gegenüber hinzugerufenen Polizeibeamten leistete der Querulant Widerstand, und weigerte sich, sich auszuweisen. Da der Mann seine Identität nicht preisgeben wollte, wurde er zum Dienstgebäude gebracht. Die Beamten ließen den Mann, der deutlich alkoholisiert war, „pusten“. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille.

Nach kurzzeitigem Bezug einer Zelle konnte der Beschuldigte an einen Verwandten übergeben werden. Mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

Logo