Randalierer wüten an Hermann-Billung-Schule: Teile zerschlagen, Farbe gesprüht, Toiletten verstopft

Zerstörung in und auf dem Gelände der Soltauer Schule und Kita / Polizei sucht Zeugen

Randalierer wüten an Hermann-Billung-Schule: Teile zerschlagen, Farbe gesprüht, Toiletten verstopft

Randalierer wüteten jetzt an der Hermann-Billung-Schule in Soltau - das meldet die Polizeiinspektion Heidekreis: „Im Zeitraum zwischen Freitag, 8. April, und Montag, 11. April, wurden am Berliner Platz auf dem Gelände der Hermann-Billung-Schule mehrere Sachbeschädigungen registriert. An einem Bauwagen und einem Teleskoplader einer Baufirma wurden Anbauteile zerschlagen und Graffiti angebracht. An der angrenzenden Kindertagesstätte wurde ein Zaun beschädigt, Blumentöpfe zerschlagen und ebenso das Gebäude mit Farbe besprüht. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch verschafften sich Unbekannte dann Zutritt in die Hermann-Billung-Schule und verstopften dort im unteren Trakt die Toiletten.“ Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Soltau unter der Telefonnummer (05191) 93800 entgegen.

Logo