„Schattenspiele“: Cellist gibt Konzert

Frederik Durczok am 12. Oktober in der Soltauer Bibliothek Waldmühle

„Schattenspiele“: Cellist gibt Konzert

Unter dem Titel „Schattenspiele“ gibt es jetzt literarische Fragen von Dr. Frederik Durczok und musikalische Antworten von Johann Sebastian Bach: Der in Heidelberg lebende promovierte Musiker, Historiker und Pädagoge Durczok ist im Oktober Gast in der Künstlerwohnung in Soltau zu Gast. Am 12. Oktober gestaltet er als Cellist und Autor zusammen mit Sprecherin Laura Brenner einen Abend in der Bibliothek Waldmühle, der um 19.30 Uhr beginnt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Durczok musiziert als Violoncellist, Pianist und Sänger, komponiert, arbeitet im pädagogischen Bereich und widmet sich der Erschaffung von Texten, insbesondere Lyrik, Kurzprosa und neuerdings Erzählungen, die er lose verknüpft. In allen Genres ist er experimentierfreudig, wagt Perspektivwechsel und Brüche.

Logo