Scheiben eingeschlagen

Diebe stehlen Bargeld und Papiere aus Autos

Scheiben eingeschlagen

Die Polizei in Soltau sucht nach Dieben, die Autos im Visier hatten: In der Nacht zum Mittwoch, den 19. Februar, zerstörten Unbekannte in Soltau an drei Fahrzeugen jeweils eine Scheibe, um in den Innenraum zu gelangen. In einem weiteren Fall blieb es beim Versuch.

„Auf dem Busparkplatz Am Güterbahnhof verwüsteten sie den Innenraum eines Kraftomnibusses und nahmen das Münzgeld aus dem Wechsler“, so Polizeisprecher Olaf Rothardt. „Auf einem Hotelparkplatz in der Winsener Straße und im Mühlenweg stahlen sie aus einem VW sowie einem Mercedes ein Portemonaie mit Bargeld, Ausweisen und Karten sowie eine Tasche.“ In der Celler Straße scheiterten die Täter bei dem Versuch, die Scheibe eines Audi einzuschlagen.

Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 3.000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Soltau unter Ruf (05191) 93800 entgegen.

Logo