Gefährliche Körperverletzungen mit Schlagring und Messer

Polizei in Soltau und in Schneverdingen im Einsatz

Gefährliche Körperverletzungen mit Schlagring und Messer

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags, dem 15. März, gerieten ein 19jähriger und ein 21jähriger in einer Wohnung in der Soldiner Straße in Soltau in Streit. Laut Polizeibericht schlug der 19jährige mit einem Schlagring auf sein Opfer ein und verletzte dieses erheblich am Kopf. Der 21jährige wurde zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei waren die beiden jungen Männer zum Tatzeitpunkt alkoholisiert.

Bereits am späten Samstagabend hatte es eine gefährliche Körperverletzung gegeben - und zwar in Schneverdingen. Auf offener Straße war es zu einem Streit zwischen zwei Frauen und einem Mann gekommen. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde der Mann mit einem Messer am Arm verletzt. Er wurde im Krankenhaus ambulant versorgt. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die Beschuldigten ein. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Ruf (05193) 982500 bei der Polizei in Schneverdingen zu melden.

Logo