Kirchen bleiben geöffnet

St. Marien und St. Ansgar laden zum stillen Gebet

Kirchen bleiben geöffnet

Auch in den katholischen Kirchengemeinden sorgt die Infektionsgefahr durch das Coronavirus für drastische Veränderungen. Bis auf weiteres sind sämtliche Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt. Das Pfarrbüro von St. Marien in Soltau bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen, kann aber telefonisch oder per Email erreicht werden.

Tagsüber geöffnet sind allerdings die Kirchen St. Marien in Soltau und St. Ansgar in Schneverdingen. „Sie laden ein zum stillen Gebet und zum Innehalten in diesen herausfordernden Zeiten. Dort liegt auch ein regelmäßig aktualisierter Pfarrbrief zum Mitnehmen aus mit Informationen und Anregungen für das persönliche religiöse Leben“, so die Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung.

Logo